massives_bett.jpg
Schlafzimmer2 - Aufnahme vom April 2009
nächstes Bild

abwechslungsreiches Urlaubsgebiet

Immer mehr deutsche, aber auch europäische Touristen entdecken die neuen Bundesländer als abwechslungsreiches Urlaubsgebiet. Sachsen hat sich dabei zu einer der beliebtesten Regionen entwickelt. Denn Sachsen ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern hat mit den kontinuierlich aufblühenden Großstädten Leipzig und Dresden einen weiteren Joker in der Tasche. Wer in Sachsen hoch hinauf will, findet Gebirgszüge, die dem Vergleich mit den deutschen Alpen standhalten können: Der 1215 Meter hohe Fichtelberg, das Elster-, Erz-, Elbsandstein- und Zittauergebiete bieten Wander- und Wintersport-Spaß pur. Ein ideales Terrain für Walker, Wanderer und Radfahrer. Im Sommer lockt die frische Bergluft in die dicht bewaldeten Höhen, im Winter bieten Sachsens Mittelgebirge optimale Schneeverhältnisse und kuschelige Skiorte. Zur Elbe hin finden Touristen das lieblichere Vogtland und das Sächsische Bergland, die sanft zur Flussniederung hin abfallen. Ein Abstecher zur pulsierenden Metropole Leipzig schließt die Erholung in der Natur nicht aus: Die einstigen Tagebau-Anlagen bei Leipzig wurden in den vergangenen Jahren in eine attraktive Seenlandschaft umgestaltet. Wer anschließend nach Dresden fährt, kann die wieder aufgebaute Frauenkirche, die während des Zweiten Weltkriegs fast völlig zerstört wurde, bewundern, die berühmte Semperoper besichtigen und zwischen zahlreichen Kulturangeboten für jeden Geschmack wählen. Dresden ist überdies auch für Weinliebhaber interessant: Auf den Elbhängen rings um Dresden werden seltene Weinsorten angebaut, die in den romantischen Weinstuben direkt am Wingert an die Besucher verköstigt werden.

flexibel bleiben

Ferienhäuser und Ferienwohnungen haben durchaus ihre Vorteile. In der Ferienwohnung oder im Ferienhaus ist man zeitlich flexibler und kann seinen Tag ganz nach den eigenen Wünschen gestalten, unabhängig von vorgegebenen Essenszeiten. Für sehr aktive Urlauber, die gerne die Gegend erkunden und ausgiebige Ausflüge unternehmen, aber auch für Familien mit kleinen Kindern kann dies von entscheidendem Vorteil sein. Reist man mit einer größeren Anzahl an Personen, oder reisen zum Beispiel mehrere Familien miteinander, so kann das Mieten eines Ferienhauses besonders günstig sein. Die notwendige Selbstverpflegung kann in der Gruppe als positives Element empfunden werden. Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind - wenn man die Kosten der Urlauber pro Kopf betrachtet - zudem meist günstiger als ein vergleichbarer Aufenthalt in einem Hotel.

Dienstag, der 18. Mai 2021 13:05 Uhr.