separate_dusche.jpg
Dusche - Aufnahme vom April 2009
nächstes Bild

Sommer und Winter

In Sachsen Urlaub zu machen, heißt: hier ist alles möglich, was der Gast sich wünscht. Im Erzgebirge findet der Gast Felder und Wiesenlandschaften ebenso wie die Wälder vor, die zum Wandern einladen. Hier ist es völlig gleichgültig, ob man sich im Sommer oder im Winter im Erzgebirge aufhält, man wird immer auf seine Kosten kommen. Im Winter ist das Erzgebirge sehr empfehlenswert, denn es ist ein hervorragendes Wintersportgebiet. Eine weitere Sehenswürdigkeit im Erzgebirge ist zum Beispiel der Frauenstein, eine Burgruine mit angrenzendem Schloss. Schneeberg eine wunderbare Stadt im Erzgebirge ist mit vielen Barockbauten und dem Zeiss-Planetarium ebenfalls ein großer Anziehungspunkt. Ganz besonders schön ist aber das Warmbad in der Silbertherme, in dem man sich in einer heilsamen Quelle schon seit dem 14. Jahrhundert entspannen und erholen kann. Aktivurlaub wird hier besonders groß geschrieben, aber auch die sogenannten Kulturreisen und die Klettertouren ins Erzgebirge erfreuen sich immer größere Beliebtheit bei den Gästen aus aller Welt. Im Grunde genommen sind die Urlaubsangebote in Sachsen so abwechslungsreich, dass man auch leicht den Überblick verlieren kann. Die Städte Dresden und Leipzig sind natürlich als die Hauptmagneten in der Tourismusbranche zu werten. Wer kennt ihn nicht, den legendären Dresdner Zwinger oder die Semperoper, in Leipzig, der Bücherstadt, besucht man dann gerne Auerbachs Keller und genießt die herrliche Altstadt.

flexibel bleiben

Ferienhäuser und Ferienwohnungen haben durchaus ihre Vorteile. In der Ferienwohnung oder im Ferienhaus ist man zeitlich flexibler und kann seinen Tag ganz nach den eigenen Wünschen gestalten, unabhängig von vorgegebenen Essenszeiten. Für sehr aktive Urlauber, die gerne die Gegend erkunden und ausgiebige Ausflüge unternehmen, aber auch für Familien mit kleinen Kindern kann dies von entscheidendem Vorteil sein. Reist man mit einer größeren Anzahl an Personen, oder reisen zum Beispiel mehrere Familien miteinander, so kann das Mieten eines Ferienhauses besonders günstig sein. Die notwendige Selbstverpflegung kann in der Gruppe als positives Element empfunden werden. Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind - wenn man die Kosten der Urlauber pro Kopf betrachtet - zudem meist günstiger als ein vergleichbarer Aufenthalt in einem Hotel.

Mittwoch, der 24. Juli 2019 03:17 Uhr.