separate_dusche.jpg
Dusche - Aufnahme vom April 2009
nächstes Bild

vielfältiges Sachsenland

Auf die Pirsch gehen, Fisch zum Grillen angeln, die Welt auf dem Rücken der Pferde erobern, also Stille suchen oder Kuh fliegen lassen, vieles ist möglich im Sachsenland. Die Palette ist vielfältig. Einfach Lust auf Natur und Kultur haben, das Land wieder entdecken und beim Wandern mal richtig durchatmen. Wer für ein paar Tage Landluft schnuppern will, findet hier sein maßgeschneidertes Bett. Möglichkeiten für ländliche Erlebnisbausteine oder großstädtische Hingucker gibt es in Hülle und Fülle.

Kultururlaub

Der Freistaat Sachsen bietet Vielfalt aus landschaftlicher, kultureller und historischer Sicht. Überzeugen Sie sich selbst durch einen Besuch. Viele typische Dörfer von A wie Adorf bis Z wie Zwota laden Sie ein. Im Gebiet Oberlausitz-Niederschlesien finden Sie hunderte denkmalgeschützte Umgebindehäuser und können in der Gegend um Bautzen die Osterbräuche der Sorben miterleben. Die Sächsische Schweiz zeichnet sich durch ihre einmalige Felslandschaft aus Sandstein aus. Im Sächsischen Elbland können Sie zwischen Dresden-Pillnitz und Meißen den Winzern im östlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands über die Schulter schauen. Freunde alter Burgen finden im Sächsischen Burgen- und Heideland vielfältige Entdeckungen. Das Erzgebirge bietet nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern ganzjährig umfassende Erholungsmöglichkeiten. Das Vogtland hat als Musikwinkel Bekanntheit erlangt und in Zwickau in Westsachsen liegt die Geburtsstätte des legendären "Trabbis".

Mittwoch, der 22. Januar 2020 01:25 Uhr.